Pensionsanpassungen a´la schwarz-blau

Hier ist ein spannender Überblick über die jährliche Anpassung der Pensionszahlungen von 1998-2016. Sehr klar ist hier zu erkennen, welche Auswirkungen die Zusammensetzung der Regierung auf Pensionsanpassungen hat. Während der ÖVP/FPÖ/BZÖ Regierung(4.1.2000-11.1.2007) gab es einen Realpensionsverlust von 6,9%!! Nach der schwarz-blauen Regierungsperiode bekam ein Pensionist bei einer Pension von €1000 somit monatlich um €69 weniger ausbezahlt! Im Vergleich dazu: Sozialdemokratie in der Regierung bedeutet Sicherung der Kaufkraft und der Pensionen. Pensionisten sollten wissen was auf sie zukommt wenn Kurz und Strache das Ruder übernehmen!
Die Auswirkungen der „Pensionspolitik“ a´la schwarz/blau grafisch dargestellt: 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.